Schnurrbad, das /ˈʃnʊʁˌbaːt/
Der Ausdruck "Schnurrbad" basiert auf dem rein hypothetischen Wohlgefühl, das eine Katze beim Baden überkommen würde, wenn diese nicht wasserscheu wäre und das behaglich temperierte Nass genauso lieben würde wie Mäuse oder Käse.
 
“Du, ich kann grad nicht - hab mir grad ein Schnurrbad eingelassen. Ruf mich doch in zwei Stunden nochmal an!”

Über den Autor

Stefan

Schreib einen Kommentar.